vergrößernverkleinern
Der Celtic Park wird umgebaut
Der Celtic Park wird umgebaut © Getty Images

Celtic Glasgow führt als erster Verein in Großbritannien das "sichere Stehen" im Stadion ein. Nach fünf Jahren Verhandlung erhielt der schottische Meister am Dienstag die Zustimmung zur Umrüstung eines Teils des Celtic Parks.

Festinstallierte Sitze sollen hochklappbar werden, zudem werden die einzelnen Reihen durch Metallschienen von einander separiert. Zu Beginn der Saison 2016/17 soll der Umbau fertig sein und bis zu 2600 Fans mehr Sicherheit bieten.

"Celtic hat unermüdlich dafür gekämpft und wir sind erfreut, dass uns die Erlaubnis endlich erteilt wurde", sagte Geschäftsführer Peter Lawwell: "Die Einführung dieser Sitzkonstruktion im Celtic Park ist eine Investition in die Sicherheit der Zuschauer. Dieses System wird den Fans ermöglichen, sicher bei Spielen zu stehen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel