vergrößernverkleinern
Serbien hatte das Finale der U20-WM nach Verlängerung gegen Brasilien gewonnen
Serbien hatte das Finale der U20-WM nach Verlängerung gegen Brasilien gewonnen © Getty Images

50.000 serbische Fans haben ihren frischgebackenen U20-Weltmeistern am Montag in Belgrad einen begeisternden Empfang bereitet.

"Champions, Champions", skandierten die Anhänger lautstark, als das Team auf dem Rathaus-Balkon der Hauptstadt erschien.

"Serbien, ich liebe dich", rief Stürmer Andrija Zikovic der Masse zu. Als dann die Trophäe in die Luft gereckt wurde, fand die Begeisterung ihren Höhepunkt.

Der serbische Nachwuchs hatte sich am Sonntag im WM-Finale im neuseeländischen Auckland mit 2:1 nach Verlängerung gegen Brasilien durchgesetzt und erstmals den Titel in dieser Altersklasse gewonnen.

Die deutsche Mannschaft war im Viertelfinale im Elfmeterschießen an Mali gescheitert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel