vergrößernverkleinern
FBL-POR-LIGA-BENFICA-MARITIMO
Jorge Jesus trainierte seit 2009 Benfica Lissabon © Getty Images

Der spektakuläre Trainerwechsel in Portugal ist perfekt: Jorge Jesus wechselt von Benfica Lissabon zu Stadtrivale Sporting.

"Bei Sporting beginnt eine neue Ära", sagte Präsident Bruno de Carvalho bei der Präsentation des neuen Trainers. Jesus, dessen Vertrag bei Benfica Lissabon nicht verlängert wurde, unterschrieb bei Sporting einen neuen Dreijahresvertrag.

Der 60-Jährige wird Nachfolger des erst am Donnerstag entlassenen Marco Silva. Jesus gewann mit Benfica in dieser Saison seine dritte Meisterschaft nach 2010 und 2014 und soll nun dem Stadtrivalen den ersten Meistertitel seit 2002 bescheren.

Einer der Gründe für den pikanten Wechsel ist Medienberichten zufolge das höhere Gehalt. Demnach soll Jesus bei Benfica sechs Millionen pro Jahr verdienen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel