vergrößernverkleinern
Walter de Gregorio ist seit 2011 Mediendirektor der FIFA
Walter de Gregorio ist seit 2011 Mediendirektor der FIFA © Getty Images

Trotz der sich immer weiter ausdehnenden Skandale hat der Mediendirektor des Weltverbands sein Lachen noch nicht verloren - und überrascht im TV mit Galgenhumor.

Trotz des sich immer mehr ausweitenden FIFA-Skandals hat der Mediendirektor des Weltverbands, Walter de Gregorio, seinen Humor anscheinend noch nicht verloren.

Zum Abschluss eines über 30-minütigen TV-Interviews mit dem SRF erzählte der ehemalige Sportjournalist sogar seinen Lieblingswitz.

"Sitzen der FIFA-Präsident, sein Generalsekretär und der Mediendirektor in einem Auto. Wer fährt?", fragte der 49-Jährige und löste auf: "Die Polizei!"

De Gregorio arbeitet seit 2011 für die FIFA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel