vergrößernverkleinern
Ciriaco Sforza beendet nach nur drei Monaten seine Trainertätigkeit in Thun
Ciriaco Sforza unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2017 © Getty Images

Der frühere Bundesligaprofi und heutige Trainer Ciriaco Sforza hat beim Schweizer Erstligisten FC Thun einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Der 45-Jährige, der zuletzt als Coach des FC Wohlen in der 2. Schweizer Liga tätig war, hatte sich mit dem Vorjahresvierten der Super League in den Tagen zuvor bereits mündlich auf ein Engagement geeinigt. Bei Thun tritt Sforza die Nachfolge von Urs Fischer an, der zum Serienmeister FC Basel gewechselt war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel