vergrößernverkleinern
Bundesliga - Borussia Dortmund v Energie Cottbus
Jürgen Röber hat einen neuen Job in Ankara © Getty Images

Der ehemalige Bundesligatrainer Jürgen Röber hat einen neuen Job: Der langjährige Coach von Hertha BSC ist neuer Sportdirektor beim türkischen Erstligisten Osmanlispor aus der Hauptstadt Ankara.

Dort unterschrieb der 61-Jährige einen Dreijahresvertrag bis Ende Juni 2018.

Bei seiner Vorstellung nannte Röber den Klassenerhalt in der Süper Lig als erste Zielvorgabe seines neuen Klubs.

"Es wird nicht einfach, wir haben nicht viel Zeit", sagte Röber: "Aber unser Ziel ist es, in der Liga zu bleiben."

In der Bundesliga betreute Röber neben der Hertha auch den VfB Stuttgart, den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund.

2011 verkündete er das Ende seiner Trainerlaufbahn. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel