vergrößernverkleinern
Manchester United v West Bromwich Albion - Premier League
© Getty Images

Robin van Persie wird Manchester United offenbar noch in dieser Wechselperiode verlassen. Der Niederländer ist sich auch schon mit seinem neuen Arbeitgeber einig.

Robin van Persie ist sich laut Guardian mit Fenerbahce über einen sofortigen Wechsel einig.

Der 31-Jährige soll einen Vierjahresvertrag beim türkischen Vizemeister unterzeichnen. Van Persies Berater Kees Vos weilt bereits seit zwei Tagen am Bosporus.

Der Transfer kann allerdings erst dann vermeldet werden, sobald bei den Klubs Einigkeit über die Ablösesumme herrscht. Aktuell verhandeln die Vereine noch darüber.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel