vergrößernverkleinern
Didier Drogba im Trikot vom FC Chelsea
Didier Drogba ist derzeit vertragslos © Getty Images

Nach dem Abgang von Torjäger Jackson Martinez vom FC Porto in Richtung Atletico Madrid hat Trainer Julen Lopetegui offenbar einen erfahrenen Nachfolger für den Kolumbianer im Visier.

Nach übereinstimmenden Medienberichten aus Portugal ist der Vize-Meister an Didier Drogba interessiert.

Der 37-Jährige hat in der vergangenen Saison für den FC Chelsea in 28 Spielen in der Premier League vier Tore erzielt. Sein Vertrag an der Stamford Bridge ist allerdings ausgelaufen - der Ivorer wäre damit ablösefrei zu haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel