vergrößernverkleinern
Hans Backe applaudiert auf seiner letzten Station bei den New York Red Bulls
Hans Backe trainiert bald im kalten Finnland © Getty Images

Der Schwede Hans Backe ist neuer Trainer der finnischen Nationalmannschaft.

Dies bestätigte Pertti Alaja, Pressesprecher des finnischen Verbandes (SPL), am Mittwoch.

Der 63 Jahre alte Backe sei ein "sehr erfahrener und international erfolgreicher Trainer", sagte Alaja.

Backe, der zuletzt von 2010 bis 2012 die New York Red Bulls aus der Major League Soccer (MLS) betreut hatte, tritt die Nachfolge von Mixu Paatelainen an. Der 48-Jährige war im Juni von seinen Aufgaben entbunden worden.

In der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich liegen die Finnen in Gruppe F mit nur einem Sieg aus sechs Spielen auf Rang fünf und haben keine realistische Chance mehr auf die Endrunde im kommenden Jahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel