vergrößernverkleinern
FBL-FIFA-BALLONDOR-AWARD
Cristiano Ronaldo gewann 2014 zum dritten Mal den Ballon d'Or. © Getty Images

Die FIFA kürt im Januar in Zürich den besten Fußballer des Planeten. Alles läuft auf ein Duell zweier Superstars hinaus. Auch zwei weitere Auszeichnungen werden vergeben.

Der FIFA Ballon d'Or für den Weltfußballer des Jahres 2015 wird am 11. Januar 2016 in Zürich überreicht.

Dies gab der Weltverband am Mittwoch bekannt.

Neben dem besten Spieler wird ebenfalls die beste Spielerin sowie der Trainer und die Trainerin des Jahres ausgezeichnet.

In den vergangenen sieben Jahren haben stets Lionel Messi (FC Barcelona) oder Cristiano Ronaldo (Real Madrid) den Goldenen Ball in Empfang genommen.

Nur 2010 gelang es dem Spanier Andres Iniesta (FC Barcelona), in die Phalanx der beiden Superstars einzubrechen und wurde hinter Messi Zweiter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel