vergrößernverkleinern
Ein Jugend-Torwart von Real Madrid leistet sich einen folgenschweren Patzer
Ein Jugend-Torwart von Real Madrid leistet sich einen folgenschweren Patzer © Youtube/Exclusive Football Videos

Ein Jugendtorhüter von Real Madrid wird mit einem kuriosen Gegentor unfreiwillig zum Netzphänomen - seine Teamkollegen zeigen die genau richtige Reaktion.

Bei Youtube verbreitet sich seit Donnerstag ein Videomitschnitt eines spanischen Jugendfußball-Spiels zwischen Real Madrid und FC Sevilla.

Die Sequenz zeigt eine Szene kurz nach Anpfiff des Spiels. Ein Mittelfeldspieler der Königlichen spielt einen harmlosen Rückpass auf seinen Torwart - dadurch nimmt das Drama seinen Lauf. 

Der Ball hoppelt und springt, der Keeper hat die Gelegenheit ihn wegzuschlagen - aber er macht es nicht. Das Leder kullert in Richtung Torlinie, der junge Schlussmann läuft hinterher, will zum Befreiungsschlag ansetzen. Doch seine eigene Fußspitze macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Augenblicke später zappelt der Ball im Netz.

Ein Gegentor nach 21 Sekunden, begünstigt durch einen kuriosen Torwart-Aussetzer. Sevillas Spieler jubeln über einen Treffer, obwohl keiner von ihnen den Ball berührt hat. 

Der Pechvogel im Real-Tor ist derweil untröstlich, doch seine Mitspieler zeigen eine großartige Reaktion. Sie trösten ihn, einer nach dem anderen, und animieren ihn zum Weiterspielen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel