vergrößernverkleinern
Katar
Katars Nationalmannschaft gelang gegen Buthan der höchste Sieg ihrer Geschichte © Getty Images

Die Nationalmannschaft von Katar hat in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland den höchsten Sieg ihrer Länderspielgeschichte gefeiert.

Der Gastgeber der WM 2022 gewann am Donnerstag vor kurioserweise exakt 2022 Zuschauern gegen Buthan mit 15:0 (8:0) und übertrumpfte damit den bisherigen Rekord aus dem Jahr 1980. Damals hatte Katar sowohl Afghanistan als auch den Libanon jeweils mit 8:0 geschlagen.

Durch den Kantersieg schob sich der Wüstenstaat mit nun sechs Punkten aus zwei Spielen in der Gruppe C auf Platz zwei hinter Hongkong (7), das allerdings eine Partie mehr ausgetragen hat. Im ersten Quali-Spiel hatte Katar gegen die Malediven 1:0 gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel