vergrößernverkleinern
David Luiz
David Luiz musste bei der Niederlage gegen Chile am Donnerstag verletzt ausgewechselt werden © Getty Images

Ohne Abwehrspieler David Luiz muss Rekordweltmeister Brasilien sein zweites WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Venezuela bestreiten.

Der Innenverteidiger vom französischen Meister Paris St. Germain hatte sich beim 0:2 am Donnerstag in Chile eine Verletzung im linken Knie zugezogen und musste noch vor der Pause ausgewechselt werden.

Auch Ersatztorhüter Marcelo Grohe muss aufgrund einer Schulterverletzung passen, die er sich im Training zuzog. Nationaltrainer Dunga will für das Duell in Fortaleza gegen die Vinotintos, die zum Eliminatorias-Auftakt 0:1 gegen Paraguay verloren, keine Nachnominierungen vornehmen.

Im Aufgebot der Selecao stehen in Douglas Costa (Bayern München) und Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg) zwei Bundesliga-Akteure.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel