Video

Cristiano Ronaldo geht davon aus, dass der Goldene Ball dieses Jahr an Lionel Messi geht. Dabei findet der Real-Superstar, er spielt die beste Saison seines Lebens.

Cristiano Ronaldo findet, er spielt die beste Saison seiner Karriere – trotzdem glaubt er, dass sein ewiger Rivale Lionel Messi dieses Jahr zum Weltfußballer gekürt wird.

"Ich glaube, Messi wird gewinnen, weil man bei der Auszeichnung abhängig von den Stimmen der Wähler ist", sagte der Superstar von Real Madrid in der englischen TV-Sendung The Jonathan Ross Show, die am Samstag ausgestrahlt wird.

"Ich habe vermutlich die beste Saison meiner Karriere gespielt, war der beste Torjäger in Europa, aber es geht alles um die Stimmen. Das ist schwierig, aber ich mache mir keine Gedanken. Ich habe schon oft gesagt, dass ich nie gedacht hätte, ich würde dreimal gewinnen", sagte der amtierende Weltfußballer weiter.

Am 11. Januar wird der Goldene Ball in Zürich verliehen (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Unter den 23 Kandidaten sind mit Manuel Neuer, Thomas Müller und Toni Kroos auch drei Deutsche.

Messi hat die Wahl bereits viermal gewonnen, Ronaldo dreimal. Über sein Verhältnis zum Star des FC Barcelona sagte der Portugiese: "Wir haben eine gute Beziehung. Wir sind keine Freunde, aber wir respektieren einander".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel