vergrößernverkleinern
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps sieht sein Team auf einem guten Weg
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps sieht sein Team auf einem guten Weg © Getty Images

Frankreichs Nationaltrainer Didi Deschamps er glaubt fest daran, dass sich seine Mannschaft im Vergleich zum Viertelfinal-Aus bei der WM in Brasilien gegen Deutschland weiterentwickelt hat.

"Wir sind besser geworden", sagte Deschamps vor dem Duell gegen den Weltmeister in Paris am Freitag bei eurosport.de: "In jedem Fall haben wir jetzt mehr Erfahrung."

Die Erfahrung sei auch ausschlaggebend für den Titelgewinn der DFB-Elf 2014 gewesen. "Deutschland hat auch keinen Zauberstab gebraucht, um Weltmeister zu werden", sagte Deschamps: "Die deutsche Mannschaft hat sich acht Jahre lang entwickelt, hat Halbfinals und Endspiele bestritten, um schließlich das ganz große Ziel zu erreichen."

Die Favoritenrolle für die Heim-EM 2016 wollte sich Deschamps nicht zuschieben lassen. "Ich werde heute nicht sagen: 'Ich will die EM gewinnen!' Aber ich bin davon überzeugt, dass wir genau diese Überzeugung haben müssen. Aber das darf auch nicht selbstgefällig wirken. Unsere Mannschaft ist wettbewerbsfähig", sagte Deschamps.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel