vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-FRA-GER
Die französischen Anhänger sangen nach dem Schlusspiff die Nationalhymne © Getty Images

Dieses Video geht unter die Haut.

Während des Länderspiels gegen Deutschland (2:0) herrschte unter den Zuschauern große Ungewissheit, nachdem in der 17. und 20. Minute jeweils ein lauter Knall im Rund zu hören war und sich Explosionen in der Nähe des Stade France ereigneten.

Nach dem Spielende stimmten die französischen Anhänger beim Verlassen des Stade de France in einem Austrittstunnel dann spontan ihre Nationalhymne an.

In der "Marseillaise" lautet unter anderem eine Zeile: "Freiheit, geliebte Freiheit, Kämpfe mit Deinen Verteidigern!"

Bei den Anschlägen mit mehreren Selbstmordattentaten in der französischen Hauptstadt waren am Freitagabend mehr als 120 Menschen ums Leben gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel