vergrößernverkleinern
Wesley Sneijder (r.) und Co. sind wieder sicher in Amsterdam gelandet
Wesley Sneijder (r.) und Co. sind wieder sicher in Amsterdam gelandet © Getty Images

Nach der Absage des Länderspiels gegen Deutschland in Hannover erreicht die niederländische Nationalmannschaft noch in der Nacht den Flughafen Amsterdam.

Die niederländische Nationalmannschaft ist in der Nacht zu Mittwoch sicher in Amsterdam gelandet.

Am Flughafen Schiphol wurde das Team von Sicherheitskräften und einer Sondereinheit der Polizei erwartet und auf dem Weg zum Flughafen-Hotel Sheraton begleitet.

Die Unterkunft war zuvor nach einem Bericht der Tageszeitung AD mit Schutzgittern abgesperrt worden.

Die Spieler versammelten sich noch einmal im Hotel, bevor sie sich voneinander verabschiedeten und nach Hause reisten.

Über ihre Eindrücke und Gefühle über die Spielabsage wollten oder konnten sie zunächst nichts sagen.

"Über den heutigen Abend sage ich nichts, das ist das Beste", sagte Ajax Amsterdams Verteidiger Joel Veltman.

Die Bundesliga-Spieler Bas Dost (VfL Wolfsburg) und Klaas Jan Huntelaar (Schalke 04) waren nicht mehr mit an Bord. Sie waren zuvor von ihren Klubs in Hannover abgeholt worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel