vergrößern verkleinern
FBL-ASIA-WC-2018-HKG-CHINA
China bewirbt sich um die Austragung des Asien-Cups 2023. © Getty Images

Der chinesische Fußball-Verband plant eine Bewerbung für die Ausrichtung des Asien-Cups 2023.

Das teilte der Verband auf seiner Homepage mit.

Demnach soll das Turnier in sechs Städten und insgesamt acht Stadien ausgetragen werden. Der nächste Asien-Cup findet 2019 in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel