vergrößernverkleinern
Dunga Announces Brazilian Squad for 2018 FIFA World Cup Russia Qualifiers - Press Conference
Marco Polo del Nero legte seine Ämter nieder - zumindest vorerst © Getty Images

Der Präsident des brasilianischen Fußball-Verbandes (CBF), Marco Polo del Nero, lässt vorübergehend sein Amt ruhen.

Grund dafür sei, dass der 74-Jährige seine Verteidigung vor der Ethik-Kommission der FIFA vorbereiten muss.

Dies teilte die CBF am Donnerstagabend in einer Erklärung mit.

Im Zuge der neuen Ermittlungen der US-Justiz stand Del Nero auf der Liste der Verdächtigen.

Del Nero war in der vergangenen Woche bereits aus dem FIFA-Exekutivkomitee zurückgetreten. Marcus Antonio Vicente wurde als Interims-Präsident benannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel