vergrößernverkleinern
Brazil's 'Pele' aka Edison Arantes do Na
Pele ist mit der Spielweise von Neymar nicht zufrieden © Getty Images

Brasiliens Legende lässt kaum ein gutes Haar an Barcelonas Edeltechniker Neymar und begründet seine Kritik. Auch an Superstar Lionel Messi hat Pele etwas auszusetzen.

Brasiliens Jahrhundertlegende Pele ist nicht gut auf Neymar zu sprechen.

"Er arbeitet nicht mit den anderen zusammen", sagte er dem Blatt Placar.

Und er fügte über den Starspieler des FC Barcelona hinzu: "Er macht bei den Manövern des Teams nicht mit und erobert keine Bälle. Er ist ein guter Spieler, aber wie viele Kopfballtore hat er gemacht?"

Pele erinnerte an den brasilianischen Fußballzauberer aus den fünfziger Jahren: Vasconcelos. "Er war zehnmal stärker", sagte Pele.

Dagegen gab es von O Rey ein dickes Lob für den Argentinier Lionel Messi: "Er ist der beste der letzten zehn Jahre, aber er ist auch nicht kopfballstark und nutzt mehr den linken als den rechten Fuß."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel