vergrößern verkleinern
Shkodran Mustafi wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister
Shkodran Mustafi wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister © Getty Images

Der FC Valencia bekommt es im Viertelfinale der Copa del Rey mit einem machbaren Gegner zu tun. Das Team von Shkodran Mustafi muss gegen einen Abstiegskandidaten ran.

Der deutsche Weltmeister Shkodran Mustafi hat mit dem FC Valencia im Viertelfinale des spanischen Pokals ein gutes Los erwischt.

Der Innenverteidiger trifft mit seiner Mannschaft am 20. und 27. Januar auf UD Las Palmas, einen Abstiegskandidaten der Primera Division.

Valencia hat im Hinspiel Heimrecht. Das ergab die Auslosung am Freitag.

Champions-League-Sieger und Titelverteidiger FC Barcelona muss in der Neuauflage des Finals von 2015 gegen Athletic Bilbao antreten.

Der FC Sevilla spielt gegen den Zweitligisten CD Mirandes, Celta Vigo gegen Atletico Madrid. Dessen Stadtrivale Real war wegen des Einsatzes eines nicht spielberechtigten Profis disqualifiziert worden.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel