vergrößernverkleinern
FBL-ASIA-U23-QAT-IRQ
Der Irak qualifizierte sich als Drittplatzierter der U23-Asienmeisterschaft für Olympia © Getty Images

Der Irak hat bei der U23-Asienmeisterschaft das vorletzte Ticket für das olympische Fußball-Turnier der Männer in Brasilien (4. bis 20. August 2016) gelöst.

Damit stehen 15 der 16 Teilnehmer fest. Deutschland hatte sich bereits im Juni 2015 durch die Halbfinal-Teilnahme bei der U21-EM erstmals seit 1988 für Olympia qualifiziert.

Der letzte Platz wird Ende März zwischen Kolumbien und den USA ausgespielt.

Die bislang qualifizierten Teams:

UEFA (Europa): Deutschland, Dänemark, Portugal, Schweden
CONMEBOL (Südamerika): Brasilien (Gastgeber), Argentinien
OFC (Ozeanien): Fidschi
CONCACAF (Nord- und Mittelamerika): Mexiko, Honduras
CAF (Afrika): Algerien, Nigeria, Südafrika
AFC (Asien): Japan, Südkorea, Irak

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel