vergrößern verkleinern
Mexiko-Flagge
Bei einem Busunglück in Mexiko starben mehrere Amateur-Fußballer und Fans © Getty Images

Schweres Unglück in Mexiko: Auf dem Weg zu einem Amateur-Fußballspiel stürzt ein Bus mit Spielern und Fans in einen Fluss. Unter den Opfern befinden sich auch Kinder.

21 mexikanische Amateur-Fußballer und Fans sind bei einem Bus-Unglück im Osten des Landes gestorben.

Der Bus war in den Atoyac River gestürzt, nachdem die Bremsen versagt hatten. 30 Personen wurden verletzt.

Unter den Opfern befinden sich auch Kinder.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel