vergrößernverkleinern
Jose Peseiro übernimmt den FC Porto
Jose Peseiro übernimmt den FC Porto © Getty Images

Eineinhalb Wochen nach der Entlassung von Julen Lopetegui verpflichtet der portugiesische Topklub den ehemaligen Coach eines Rivalen.

Borussia Dortmunds Europa-League-Gegner FC Porto ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden.

Der 27-malige portugiesische Meister verpflichtete am Dienstag den Portugiesen Jose Peseiro.

Der 55-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis Juni 2017. Am 8. Januar hatte sich der Verein von dem Spanier Julen Lopetegui getrennt.

Peseiro trainierte zuvor bereits unter anderem die Nationalmannschaft Saudi-Arabiens und Sporting Lissabon.

Der BVB trifft in der Zwischenrunde der Europa League (18./25. Februar) auf den Porto, das in der Champions League in der Gruppenphase scheiterte und in der Liga nur den dritten Platz belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel