vergrößernverkleinern
Winfried Schäfer setzte sich mit Jamaika gegen El Salvador durch
Winfried Schäfter trainierte in der Bundesliga den Karlsruher SC und den VfB Stuttgart © Getty Images

Der ehemalige Bundesliga-Coach ringt in der WM-Qualifikation dem Spitzenreiter der CONCACAF-Gruppe den ersten Punkt ab. Jamaika wahrt damit die Chancen aufs Weiterkommen.

Trainer Winfried Schäfer hat in der WM-Qualifikation des Kontinentalverbandes CONCACAF mit Jamaika die Chance auf ein Weiterkommen gewahrt.

Gegen den zuvor verlustpunktfreien Tabellenführer Costa Rica kamen die Reggae Boyz in Kingston zu einem 1:1 (1:0).

Je-Vaughn Watson (16.) brachte Jamaika in Führung, Johnny Acosta glich in der 67. Minute aus.

Schäfers Mannschaft bleibt in Gruppe B mit vier Punkten Dritter hinter Costa Rica (7) und Panama (4).

Die zwei besten Teams erreichen die nächste Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel