vergrößernverkleinern
FBL-POR-LIGA-BENFICA-TONDELA
Kostas Mitroglu (r.) feiert seinen Doppelpack © Getty Images

Vier Tage vor dem Champions-League-Duell gegen den FCB feiert Benfica Lissabon einen Kantersieg gegen Sporting Braga. Ein ehemaliger Gladbacher trifft doppelt.

Portugals Meister Benfica Lissabon hat sich mit einem souveränen Heimsieg auf das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern eingestimmt.

Vier Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel (Dienstag, ab 20.15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) in Portugals Hauptstadt besiegte Benfica den Tabellenvierten Sporting Braga 5:1 (3:0) und führt mit 70 Punkten die Liga vor Stadtrivale Sporting (65) an, der erst am Montag bei Belenenses spielt.

Der frühere Gladbacher Kostas Mitroglu (17./71.), Liga-Toptorjäger Jonas (37./Elfmeter) mit seinem 30. Saisontor im 29. Spiel, Pizzi (40.) und Andreas Samaris (75.) waren für Benfica erfolgreich, Pedro Santos (90.+3/Elfmeter) verkürzte für Braga.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel