vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Thomas Müller liegt in der Geldrangliste des Fußballs auf dem achten Platz © Getty Images

Weltmeister Thomas Müller vom FC Bayern München schafft es in die Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Champions League. PSG und Barca stellen den Großteil der ersten Zehn.

Thomas Müller vom FC Bayern hat es als einziger deutscher Profi in die Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Champions League geschafft. Das geht aus einer Liste des Magazins France Football hervor.

Demnach steht der Weltmeister mit 23,6 Millionen Euro auf dem achten Platz. Die Summe setzt sich aus einem Jahresgehalt von 16 Millionen, 600.000 Euro Prämien und sieben Millionen sonstiger Einnahmen zusammen.

Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona ist nach wie vor der am besten bezahlte Fußballer der Welt. Der argentinische Nationalspieler im vergangenen Jahr 74 Millionen Euro.

Dahinter folgen zum dritten Mal hintereinander Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo (67,4 Millionen Euro) und Messis Teamkollege Neymar mit 43,5 Millionen Euro.

Messis Verdienst stieg im Jahr 2015 noch einmal um neun Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die Werte beziehen sich auf die Einnahmen der Spieler vor Steuern, inklusive ihrer Werbeverträge.

Der am besten bezahlte Trainer war im vergangenen Jahr der Portugiese Jose Mourinho mit 24 Millionen Euro vor Bayern-Coach Pep Guardiola und dem ehemaligen russischen Nationaltrainer Fabio Capello.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel