vergrößernverkleinern
Jose Peseiro
Jose Peseiro war erst seit Januar Trainer des FC Porto © Getty Images

Der portugiesische Erstligist FC Porto hat Trainer José Peseiro entlassen.

Der 56-Jährige hatte den Posten erst im Januar als Nachfolger von Julen Lopetegui übernommen, brachte aber nicht die erhoffte Kehrtwende.

Porto ist seit drei Jahren ohne Titelgewinn und beendete die abgelaufene Saison auf dem dritten Platz hinter Benfica und Sporting Lissabon.

Medienberichten zufolge wird Nuno Espirito Santo als neuer Trainer gehandelt. Der Portugiese war von Juli 2014 bis November 2015 Coach des spanischen Erstligisten FC Valencia. Beim FC Porto (2007 bis 2010) beendete der ehemalige Torhüter seine aktive Karriere.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel