vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-U17-POR-ESP
Der Fußball-Nachwuchs Portugals setzt sich im Endspiel von Baku durch © Getty Images

Der Fußball-Nachwuchs Portugals setzt sich auf Europas Thron. Im Endspiel von Baku gewinnen die Junioren gegen Spanien, die Entscheidung fällt erst im Elfmeterschießen.

Die portugiesischen Junioren haben bei der U17-EM in Aserbaidschan den Titel gewonnen.

Das Team von Emilio Peixe gewann das Endspiel gegen Spanien, das Deutschland im Halbfinale aus dem Turnier geworfen hatte, im Elfmeterschießen mit 5:4. 

Nach regulärer Spielzeit hatte die Begegnung 1:1 (1:1) gestanden. Jose Dalot (27.) hatte die Portugiesen in Führung gebracht, Brahim Diaz von Manchester City glich fünf Minuten später für Spanien aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel