vergrößernverkleinern
Das neue Trikot des FC Reading schwerelos im Weltall
Das neue Trikot des FC Reading schwerelos im Weltall © Yotube/Reading Football Club

Der FC Reading spielt in der Zweiten Liga, doch in Sachen Trikot-Präsentation stellt der Klub alle Weltvereine in den Schatten. Denn diese findet im Weltall statt.

Der FC Reading spielt in England derzeit lediglich in der Zweiten Liga. Dafür war die Vorstellung der neuen Trikots des Vereins ziemlich abgehoben.

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn die "Royals" präsentierten ihr Heim- und Auswärtstrikot für die neue Saison im Weltall.

Mit einem Ballon schickte der Klub die Trikots an Kleiderhaken hängend bis auf knapp 40 Kilometer Höhe. Das ist rund viermal so hoch wie normalerweise ein Passagierflugzeug fliegt.

Der komplette Aufstieg der Trikots, der mehr als eine Stunde dauerte, wurde live im Internet und auf den Leinwänden des heimischen Stadions übertragen.

Bezahlt wurde die aufwendige Aktion vom neuen Sponsor des FC Reading - einem Energy-Drink-Hersteller aus Thailand.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel