vergrößernverkleinern
FBL-AUS-ICC-JUVENTUS-VICTORY
Carlos Blanco Moreno (r.) brachte Juventus gegen Melbourne per Traumtor in Führung © Getty Images

Der italienische Meister peilt gegen Tottenham (ab 12 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) den ersten Sieg beim International Champions Cup an. Der Auftakt ging daneben.

Nach der Niederlage zum Auftakt des International Champions Cup (LIVE im TV auf SPORT1) will Juventus Turin nun den ersten Sieg.

War der italienische Meister gegen Melburne Victory (4:5 n.E.) noch klarer Favorit, steht nun ein von den Namen her ausgeglichenes und spannendes Duell an. Erneut tritt die "Alte Dame" in Melbourne an, der Gegner heißt am Dienstag Tottenham Hotspur (ab 12 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Video

Die Spurs bestreiten ihr erstes Match in Australien. Champions-League-Finalist Atletico Madrid komplettiert die Gruppe beim International Champions Cup.

Die drei europäischen Topklubs haben sich auch über die Liga für die kommende Saison in der Königsklasse qualifiziert und können nun schon in der Vorbereitung ihre Qualität in hochklassigen Matches testen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel