Video

Zieler zeigt im International Champions Cup eine starke Partie und rettet Englands Meister gegen Celtic mehrfach vor dem Rückstand. Die Entscheidung fällt im Elfer-Krimi.

Der englische Meister Leicester City hat bei seinem ersten Spiel im International Champions Cup im Elfmeterschießen triumphiert.

Das Team des deutschen Torhüters Ron-Robert Zieler besiegte Celtic Glasgow beim ersten Auftritt in dem hochkarätig bestetzen Wettbewerb mit 7:6 (6:5, 1:1). 

Riyad Mahrez brachte Leicester kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte mit einem sehenswerten Schlenzer ins lange Eck in Führung (46. Minute). Eoghan O'Connell glich in der 59. Minute mit einem nicht minder eleganten Treffer aus. Nach 90 Minuten traten die Teams direkt zum Elfmeterschießen an, Daniel Amartey verwandelte den entscheidenden Elfmeter. 

Zieler brilliert in Halbzeit eins

Zuvor hatten auf beiden Seiten alle fünf Schützen getroffen, Celtics James Forrest unterlief der erste Fehlschuss. 

Video

Dass die "Foxes" in der ersten Halbzeit ohne Gegentor blieben, lag in erster Linie an Zieler. Der Keeper, der nach Ende der letzten Saison von Bundesliga-Absteiger Hannover 96 in die Premier League gewechselt war, zeigte eine blitzsaubere Vorstellung und konnte sich mit mehreren Paraden auszeichnen. 

Nach 45 Minuten wurde Zieler durch seinen Konkurrenten um die Nummer eins, Kasper Schmeichel, ersetzt. Dieser war beim Gegentreffer machtlos, hielt aber im Elfmeterschießen den Schuss von Celtics James Forrest. 

Top-Klubs beim International Champions Cup

Video

Beim International Champions Cup treffen die Topklubs der großen Ligen Europas in der Saison-Vorbereitung aufeinander. Unter anderem der FC Bayern, Borussia Dortmund Manchester City und United, FC Chelsea, FC Barcelona, Real Madrid und Juventus Turin sind im Einsatz. SPORT1 zeigt zahlreiche Spiele des Champions Cups LIVE im TV

Schon am Sonntag steht die nächste Partie an: Inter Mailand fordert Paris Saint-Germain (ab 23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Die Partie findet in Eugene/USA statt. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel