vergrößernverkleinern
Wayne Rooney scheiterte mit England im Achtelfinale der Europameisterschaft 2016 an Island © Getty Images

In einer Kolumne fordert die britische Fußball-Legende Alan Shearer den Rücktritt von Wayne Rooney aus dem englischen Nationalteam. Der 30-Jährige müsse "egoistisch" sein.

Die englische Fußball-Legende Alan Shearer legt Manchester UnitedsWayne Rooney in einer Kolumne für die Sun den Rücktritt aus der Nationalmannschaft nahe.

Der Spielgestalter solle sich auf seine Vereinskarriere konzentrieren. "Es ist Zeit für Rooney, egoistisch zu sein und nur an sich selbst zu denken. Und das - es tut mir leid, das zu sagen - bedeutet seinen Rücktritt vom internationalen Fußball."

Rooney immer noch gut genug

Allerdings sei der Kapitän der "Three Lions" sportlich gesehen noch gut genug: "Ich sage das nicht in dem Glauben, dass er nicht mehr gut genug für England ist - er ist es. Aber er ist jetzt 30 und deinen Klub und dein Land als Kapitän anzuführen, während man die Anforderungen erfüllen muss, um für beide auf Top-Level zu spielen, wird schwieriger."

Mit 53 Toren in 115 Spielen ist Rooney Englands bester Torschütze aller Zeiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel