Video

Beim International Champions Cup setzt sich Inter Mailand gegen Celtic Glasgow durch. Nationalspieler Eder bringt die Italiener auf Kurs, Candreva trifft sehenswert.

Inter Mailand hat sich im International Champions Cup gegen Celtic Glasgow durchgesetzt. 

Der Klub aus der Serie A bezwang die Schotten mit 2:0 (1:0). 

Inter ging in der 45. Spielminute durch den italienischen Nationalspieler Eder in Führung. Antonio Candreva sorgte in der zweiten Halbzeit mit einem sehenswerten Lupfer für die Entscheidung (71.). 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel