vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH44-ENG-ISL
Bei der EM in Frankreich schockte Sigurdsson (l.) ganz England, jetzt wechselt er auf die Insel © Getty Images

Islands EM-Held Ragnar Sigurdsson wechselt von Kuban Krasnodar aus Russland in die zweite englische Liga zum FC Fulham.

Die Verpflichtung des Innenverteidigers für zwei Jahre gab der Londoner Verein am Dienstag bekannt.

Sigurdsson (30) hatte bei der EM in Frankreich alle fünf Spiele für die isländische Nationalmannschaft absolviert.

Beim sensationellen Achtelfinalsieg gegen England (2:1) erzielte er das Tor zum Ausgleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel