vergrößernverkleinern
Rafael van der Vaart wechselt im Herbst seine Karriere nach Dänemark
Rafael van der Vaart wechselt im Herbst seiner Karriere nach Dänemark © Twitter/@fcmidtjylland

Der ehemalige Hamburger steht künftig in Dänemark unter Vertrag. Van der Vaart wechselt auch der Liebe wegen von Betis Sevilla zum FC Midtjylland.

Der Transfer von Ex-Bundesliga-Star Rafael van der Vaart zum dänischen Erstligisten FC Midtjylland ist perfekt. Am Mittwochnachmittag wurde der 33 Jahre alte niederländische Mittelfeldspieler vom Klub vorgestellt.

Zuvor hatte van der Vaart den Medizincheck erfolgreich absolviert. Der Routinier stand zuletzt beim spanischen Erstligisten Betis Sevilla unter Vertrag, spielte dort sportlich jedoch keine Rolle mehr. 

Ein Grund für van der Vaarts Wechsel nach Dänemark dürfte sein, dass er dort seiner neuen Lebensgefährtin Estevana Polman näher sein kann.

Die niederländische Handball-Nationalspielerin steht bei einem Klub in der nur 80 Kilometer vom Stadion des FC Midtjylland entfernten Stadt Esbjerg unter Vertrag.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel