vergrößernverkleinern
Soccerex 2007
Philippe Le Floc'h übernimmt einen neu geschaffenen Posten bei der FIFA © Getty Images

Der Weltverband FIFA hat Philippe Le Floc'h zum Handelsdirektor ernannt.

Wie der Verband am Freitag mitteilte, soll der langjährige Funktionär mit der französisch-schweizerischen Doppelnationalität ab dem 11. Oktober auf der neu geschaffenen Position die Marketing- und TV-Abteilungen leiten.

Le Floc'h war von 1995 bis 2000 Vizepräsident der ehemaligen skandalumwobenen Sportrechteagentur ISL.

Von 2000 bis 2010 fungierte er als Marketingdirektor der Europäischen Fußball-Union (UEFA), die vergangenen viereinhalb Jahre war er bei der in Dubai ansässigen Customised Solution FZ LLC beschäftigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel