vergrößernverkleinern
Alan Shearer
Alan Shearer in seiner üblichen Jubelpose, als er noch das Newcastle-Trikot trug © Getty Images

In Newcastle ist Alan Shearer eine Legende. Der Verein ehrte den Stürmer jetzt für seine zehn Jahre im Newcastle-Trikot mit einer großen Statue - in bekannter Jubelpose.

Zehn Jahre lang trug Alan Shearer das schwarz-weiß gestreifte Trikot von Newcastle United, schoss 206 Tore für den Klub.

Der Verein ehrte den Rekordtorschützen dafür nun mit einer Statue vor dem heimischen Stadion St. James Park.

In Übergröße (2,89 Metern) empfängt ein jubelnder Alan Shearer, den Zeigefinger Richtung Himmel gestreckt, die Newcastle-Fans.

Shearer war 1996 für die damalige Rekordsumme von 15 Millionen Pfund zu Newcastle gewechselt und schlug dafür unter anderem ein Angebot von Manchester United aus.

Newcastle-Trainer Rafa Benitez konnte bei der Enthüllung zwar nicht anwesend sein, schickt aber seine Grüße an Shearer. "Alan war ein unglaublicher Spieler, die perfekte Nummer neun und er hatte eine fantastische Karriere bei diesem Klub", teilte Benitez mit. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel