vergrößernverkleinern
Peter Pacult trainierte einst auch Dynamo Dresden
Peter Pacult trainierte einst auch Dynamo Dresden © Getty Images

Der frühere Bundesliga-Coach von 1860 München, Peter Pacult, steht vor einem Trainer-Comeback in der vierthöchsten österreichischen Spielklasse.

Laut LaOla1.at übernimmt der 56-Jährige, der in Deutschland auch Dynamo Dresden und RB Leipzig betreute, den SV Stripfing.

Der mit Aufstiegsambitionen gestartete Klub aus der niederösterreichischen Region Waldviertel ist derzeit nur Tabellenachter in der 1. Landesliga. Pacult, dessen letztes Trainer-Engagement beim slowenischen Klub NK Zavrc im Oktober 2015 nur zwei Spiele andauerte, ist zurzeit vereinslos.

Seinen wohl größten Erfolg als Coach feierte der ehemalige Stürmer im Jahr 2008, als er Rapid Wien zum bislang letzten Meistertitel seiner Klubhistorie führte.

In der deutschen Bundesliga saß der gebürtige Wiener von 2001 bis 2003 bei den Münchner Löwen auf der Trainerbank.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel