vergrößernverkleinern
Rangers v Celtic - William Hill Scottish Cup Semi Final
Zuletzt standen sich die Rangers und Celtic im schottischen Pokal-Halbfinale der vergangenen Saison gegenüber © Getty Images

SPORT1+ zeigt das Liga-Comeback des Klassikers zwischen Celtic und Rangers sowie weitere internationale Top-Spiele aus Italien und Frankreich LIVE.

Es ist der Klassiker schlechthin im schottischen Fußball und eines der größten Derbys weltweit: das Old Firm.

Nach dem Aufstieg der Glasgow Rangers trifft der Klub jetzt erstmals wieder in der Scottish Premiership auf Celtic Glasgow. Das Duell am fünften Spieltag elektrisiert die Massen, zumal Celtic als Meister seine Dominanz vor eigenem Publikum unter Beweis stellen will.

Aktuell führt Celtic die Tabelle an, doch als Zweiter folgt bereits der Erzrviale Rangers. SPORT1+ zeigt die Partie am Samstag, 10. September, LIVE ab 12.55 Uhr. 

Es ist das 402. Stadtderby - Celtic gewann 145, Rekordmeister Rangers 159 - und es steigt fast auf den Tag genau 126 Jahre nach der Premiere am 6. September 1890 im FA Cup, die Celtic mit 1:0 für sich entschied.

Allerdings: Aus Sicht der Celtic-Fans ist das Duell mit dem verhassten Nachbarn "nur" noch das "Glasgow-Derby". Das "Old Firm" sei tot, sagen sie, weil die Rangers seit Konkurs und Zwangsabstieg 2012 ein neuer Klub seien - wenngleich unter altem Namen. Doch die Rivalität ist ungebrochen. Manfred Winter kommentiert den Schlager.

Auch in der Serie A und in der Ligue 1 stehen an diesem Wochenende prominent besetzte Duelle an, die SPORT1+ live überträgt.

Top-Spiele in der Ligue 1 und Serie A

Sampdoria Genua ist optimal in die Serie-A-Spielzeit gestartet, nach zwei Spieltagen steht der Klub auf Platz zwei der Tabelle. Beim Auswärtsspiel in Rom muss das Team jetzt zeigen, was der gute Auftakt wert ist. Der AS Rom als Vizemeister stellt eine beachtliche Hürde da. Das Match läuft bei SPORT1+ am Sonntag, 11. September, LIVE ab 14.55 Uhr.

Zudem gibt es zwei Partien der Ligue 1 zu sehen: Olympique Lyon trifft als Tabellendritter auf Girondins Bordeaux. Girondins  hat sich nach der mäßigen vergangenen Saison und Platz elf einiges vorgenommen, der traditionsreiche Klub möchte wieder Richtung internationaler Plätze klettern.

In Vizemeister Lyon wartet allerdings ein echtes Kaliber. Marcus Radefeld kommentiert das Spiel, das am Samstag live ab 16.50 Uhr auf SPORT1+ läuft. Am Sonntagnachmittag folgt LIVE ab 16.55 Uhr das Match Stade Rennes gegen SM Caen, Kommentator ist Hans-Joachim Wolff.

Die Sendezeiten auf SPORT1+ im Überblick:

Tag, Datum

Plattform

Uhrzeit

Fußball Live

Kommentator

Samstag, 10. September

 

SPORT1+

12:55 Uhr live

Scottish Premierleague:

Celtic Glasgow – Glasgow Rangers

Manfred Winter

Samstag, 10. September

 

SPORT1+

16:50 Uhr live

Ligue 1:

Olympique Lyon – Girondis Bordeaux

Marcus Radefeld

Sonntag, 11. September

 

SPORT1+

14:55 Uhr live

Serie A:

AS Rom – Sampdoria Genua

Carsten Fuß

Sonntag, 11. September

 

SPORT1+

16:55 Uhr live

Ligue 1:

Stade Rennes – SM Caen

Hans-Joachim Wolff

Sonntag, 11. September

 

SPORT1+

19:55 Uhr live

Jupiler Pro League:

Standard Lüttich - KRC Genk

Rudi Brückner

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel