Video

Umjubelter Siegtreffer kurz vor Schluss: Der RSC Anderlecht reist mit dem Selbstvertrauen eines Spitzenreiters zum Duell in der UEFA Europa League nach Mainz.

Der RSC Anderlecht hat in der belgischen Pro League die Tabellenspitze erobert.

Der nächste Vorrundengegner des FSV Mainz 05 in der UEFA Europa League setzte sich 1:0 (0:0) gegen KSC Lokeren durch und schob sich vorbei am bisherigen Spitzenreiter SV Zulte-Waregem auf Platz eins.

Waregem hatte zuvor gegen KAA Gent verloren (0:3).

Bei der Generalprobe vor dem Spiel gegen Mainz (Do., ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) mussten die Fans im heimischen Constant Vanden Stock Stadion lange auf den ersten Treffer warten.

Lukasz Teodorczyk gelang das goldene Tor zum Sieg in der 89. Spielminute.

Der Gegner stand zu diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Platz - Girgos Galitsios hatte in der 80. Minute die Rote Karte gesehen. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel