vergrößernverkleinern
Luis Suarez (l.) und Patrice Evra gerieten in der Premier League mehrfach aneinander
Luis Suarez (l.) und Patrice Evra gerieten in der Premier League mehrfach aneinander © Getty Images

Fünf Jahre lang wehrt die Feindschaft zwischen Patrice Evra und Luis Suarez. Nun richtet Franzose eine Nachricht an den Barca-Star und lobt ihn in den höchsten Tönen.

Patrice Evra und Luis Suarez waren fünf Jahre lang Erzfeinde.

Im Jahr 2011 wurde Suarez gesperrt weil er als Liverpool-Stürmer den damaligen Verteidiger von Manchester United rassistisch beleidigt haben soll.

Bei einem späteren Aufeinandertreffen beider Klubs weigerte sich Suarez dann, Evra die Hand zu schütteln.

"Die beste Nummer 9"

Aber jetzt scheint Evra das Kriegsbeil begraben zu haben.

Am vergangenen Mittwoch wurde Suarez - mittlerweile in Diensten des FC Barcelona - der Goldene Schuh für den besten Torjäger Europas verliehen.

Und Evra gratulierte seinem bisherigen Feind bei Instagram.

Der 35-Jährige, der aktuell bei Juventus unter Vertrag steht, postete bei Instagram ein Bild von Suarez mit der Trophäe.

Dazu schrieb er: "Auf meinem Instagram-Account gibt es nur Liebe und niemals Hass! Luis, du bist ein großartiger Spieler und die beste Nummer 9. Gratulation, Luis Suarez, ich liebe dieses Spiel."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel