vergrößernverkleinern
David Wagner ist mit Huddersfield Town Tabellenführer in Englands zweiter Liga
David Wagner ist mit Huddersfield Town Tabellenführer in Englands zweiter Liga © Getty Images

Trainer David Wagner steht mit Huddersfield Town auf Platz eins der englischen zweiten Liga. Das weckt Begehrlichkeiten. Doch Wagner gibt einem Traditionsverein einen Korb.

Der deutsche Trainer David Wagner macht beim englischen Zweitligisten Huddersfield Town einen überzeugenden Job.

Mit seinem Team ist der ehemalige U23-Coach von Borussia Dortmund aktuell Tabellenführer. Das macht den 44-Jährigen auch attraktiv für andere Vereine.

Nachfolger für Di Matteo gesucht

Nun hat der englische Traditionsklub Aston Villa bei Wagner angefragt – und sich einen Korb geholt.

Premier-League-Absteiger Villa sucht derzeit einen Nachfolger für den gefeuerten Ex-Schalke-Trainer Roberto Di Matteo.

Doch Wagner hat kein Interesse. Der langjährige Freund und Trauzeuge von Jürgen Klopp sagte ab.

Eigentümer will Fans beruhigen

Huddersfield-Eigentümer Dean Hoyle erklärte der englischen Daily Mail: "Der Klub will nicht jedes Mal kommentieren, wenn David oder ein Spieler mit einem anderen Klub in Verbindung gebracht wird. Aber wir wollen einmal unsere Position klar machen, um unsere Fans zu beruhigen."

Hoyle weiter: "Wie jeder, weiß auch ich, dass David Ambitionen hat, auf dem höchsten Level zu trainieren. Aber ich weiß auch, dass er bei Huddersfield Town bleiben will. Wir arbeiten daran, dass das auch in Zukunft so bleibt. David hat mir gesagt, dass er uns nie für einen anderen Verein aus der zweiten Liga verlassen würde."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel