vergrößernverkleinern
Julian Green überzeugt auch beim Spiel gegen Neuseeland © Getty Images

Für Julian Green läuft es bei der US-Nationalmannschaft. Der Bayern-Stürmer trifft für das Team von Jürgen Klinsmann schon im zweiten Spiel hintereinander.

Julian Green hat einen Lauf.

Beim 1:1 (1:0) gegen Neuseeland erzielte der Offensivspieler des FC Bayern München in der 27. Minute das Führungstor für das Team von Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Nach dem Seitenwechsel kassierten die US-Boys den Ausgleich durch Monty Patterson (73.).

Green hatte bereits im historischen Freundschaftsspiel auf Kuba (2:0) in der vergangenen Woche getroffen. "An Selbstvertrauen hat es nie gemangelt, jetzt schieße ich Tore. Das fühlt sich gut an", sagte Green.

In der WM-Qualifikation geht es für die Amerikaner am 11. November gegen den Erzrivalen Mexiko weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel