vergrößernverkleinern
Didier Drogba kann es einfach nicht lassen und bleibt dem Fußball weiter treu © Getty Images

Didier Drogba setzt seine Fußballkarriere in den USA bei Phoenix Rising fort.

Der 39 Jahre alte ivorische Stürmerstar unterschrieb beim zweitklassigen Team aus dem Bundesstaat Arizona einen Spielervertrag, soll aber eventuell zu einem späteren Zeitpunkt ins Management wechseln.

Phoenix Rising spielt derzeit in der United Soccer League, hofft aber, bei einer Expansion in die Major League Soccer (MLS) aufgenommen zu werden.

"Ich bin davon überzeugt, dass ich dem Klub auf und neben dem Feld helfen kann", sagte Drogba. Der frühere Profi des englischen Spitzenklubs FC Chelsea hatte in der vergangenen MLS-Saison für den kanadischen Vertreter Montreal Impact gespielt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel