vergrößernverkleinern
Juventus FC v ACF Fiorentina - Serie A
Pavel Nedved ist Vizepräsdent bei Juventus Turin © Getty Images

Pavel Nedved schnürt wieder seine Fußballschuhe. Der heute 45-Jährige und ehemalige Weltfußballer plant sein Comeback.

Pavel Nedved plant sein Comeback.

Der ehemalige Star von Juventus Turin will mit 45 Jahren noch einmal seine Fußballschuhe schnüren und kehrt dafür zurück zu seinen Wurzeln. "Man kehrt dahin zurück, wo man eigentlich angefangen hat", sagte der ehemalige Weltfußballer dem tschechischen Rundfunk.

Er habe sich wieder dem tschechischen Amateurverein FK Skalna angeschlossen, wo er seine Karriere als Fünfjähriger begonnen hatte.

Bislang konnte der ehemalige tschechische Nationalspieler seine Fußballkünste aber nicht demonstrieren. Seine Verpflichtungen als Vizepräsident bei Juventus Turin ließen noch kein Spiel zu. "Ich hoffe, dass es im Frühjahr klappt - dass wir uns zeitlich so abstimmen, um wenigstens eine Partie spielen zu können", sagte Nedved.

Seine aktive Laufbahn hatte der 45-Jährige nach acht Jahren im Trikot von Juventus 2009 beendet. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel