vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-REALMADRID-ATLETICO
Carlo Ancelotti (r.) und Zinedine Zidane (l.) trainierten gemeinsam Real Madrid © Getty Images

In New York trifft der FC Bayern München auf Real Madrid. Vor 80.000 Zuschauern kommt es dabei zu einem Wiedersehen an der Seitenlinie.

Hochkarätiger geht es kaum: Die Duelle zwischen dem FC Bayern und Real Madrid in den internationalen Wettbewerben haben schon immer Stoff für Legenden geboten.

Nun kommt es am Donnerstag (ab 1.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, Wiederholung am Do., ab 22.15 Uhr), im Rahmen des International Champions Cup, zum erneuten Duell zwischen dem FC Bayern und Real Madrid. Gespielt wird vor 80.000 Zuschauern in New York.

Video

Für die Bayern ist es bereits der dritte Test in den USA. Aktuell ist die Bilanz ausgeglichen: Nach einer Niederlage gegen den AC Mailand konnte Stadtrivale Inter klar besiegt werden. Das Duell gegen die "Königlichen" ist die letzte Standortbestimmung vor dem Supercup gegen Erzrivale Borussia Dortmund.

Real Madrid musste sich in den USA Paris Saint-Germain mit 1:3 geschlagen geben, setzte sich aber gegen den FC Chelsea mit 3:2 durch.

Die Partie ist auch ein Wiedersehen von Carlo Ancelotti mit seinem einstigen Co-Trainer Zinedine Zidane, der inzwischen bei Real Madrid zum Chef aufgestiegen ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel