vergrößernverkleinern
Lionel Messi (l.) und Xavi spielten elf Jahre Seite an Seite für Barca © Getty Images

Die Vertragsverlängerung von Lionel Messi beim FC Barcelona zieht sich weiter hin. Mit Xavi meldet sich nun ein Ex-Mitspieler des Argentiniers zu Wort - und warnt ihn.

Verlängert er oder verlängert er nicht? Seit Monaten kursieren unterschiedliche Gerüchte um die Zukunft von Lionel Messi.

Der fünfmalige Weltfußballer hat angeblich ein gigantisches Gehaltsangebot vom FC Barcelona vorliegen. 35 Millionen Euro winken ihm - pro Jahr. Das wäre ein Rekord im Fußball-Geschäft. Doch Messi, dessen aktueller Kontrakt nur noch bis zum 30. Juni 2018 läuft, soll zögern.

Video

"Es wäre ein historischer Fehler, nicht zu verlängern - von Barca, aber auch von Leo. Leo braucht Barca genauso wie umgekehrt", warnte Ex-Barca-Star Xavi Hernandez nun seinen einstigen Mitspieler beim katalanischen Fernsehsender TV3.

Der 37-jährige Xavi, der heute für den al-Sadd Sport Club in Katar seine Schuhe schnürt, ist aber fest davon überzeugt, dass der begehrte Argentinier seinem Herzensverein treu bleibt: "Ich sehe ihn glücklich und ruhig. Er ist reifer geworden und wird nichts Verrücktes machen."

Messi steht seit 2004 in Barcas Profi-Kader. Auch in dieser Saison nimmt er mit 41 Toren und 15 Assists nach 40 Spielen wieder eine entscheidende Rolle ein. "Leo ist die Nummer eins, der Beste aller Zeiten", findet Xavi.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel