vergrößernverkleinern
Es ist das Treffer der Superstars: Cristiano Ronaldo und Lionel Messi treffen im Clasico auf einander © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/iStock

Real Madrid empfängt den FC Barcelona zum Giganten-Gipfel. Lionel Messi und Co. müssen in Madrid gewinnen, um die Titelchance am Leben zu erhalten.

Der FC Barcelona will die vermutlich letzte Chance auf den Titel in La Liga wahren. Die Katalanen treten am 33. Spieltag zum Clasico bei Real Madrid an (ab 20.45 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf DAZN).

Nach dem Viertelfinal-Aus gegen Juventus Turin in der Champions League reist der spanische Meister mit jeder Menge Wut zum Giganten-Gipfel ins Estadio Santiago Bernabeu.

"Es gibt keine größere Motivation, als nach Madrid zu fahren und sie zu schlagen", sagte Barcelonas Trainer Luis Enrique: "Wir können am Sonntag beim direkten Konkurrenten Platz eins holen, das ist eine Riesenchance."

Neymar fehlt - Messi winkt Meilenstein

Dabei muss er jedoch auf Superstar Neymar verzichten, der wegen einer Rotsperre fehlt. Barca erwägt jedoch, den Brasilianer trotzdem spielen zu lassen

Video

Lionel Messi kann vor rund 650 Millionen TV-Zuschauern derweil den Meilenstein von 500 Pflichtspiel-Treffern erreichen, nur noch zwei Torerfolge fehlen dem kleinen Angreifer.

Bei einer Niederlage beträgt der Rückstand der Katalanen fünf Spieltage vor Schluss sechs Punkte auf die Königlichen - zudem hat Real ein Spiel weniger ausgetragen. (Die Tabelle der Primera Division)

Bale meldet sich fit

Real ist wild entschlossen, das Double aus Meisterschaft und Champions League zu gewinnen. Dies war dem Hauptstadt-Klub zuletzt 1958 gelungen – eine Ewigkeit für die erfolgsverwöhnten "Madridistas".

Trainer Zinedine Zidane kann wieder auf Gareth Bale bauen. Der walisische Superstar kehrte nach seiner Wadenblessur am Donnerstag ins Mannschaftstraining und steht im Kader.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel