vergrößernverkleinern
Sadio Mane (l.) hat das Interesse des FC Barcelona geweckt
Sadio Mane (l.) hat das Interesse des FC Barcelona geweckt © Getty Images

Nach Philippe Coutinho soll nun Sadio Mane zum FC Barcelona wechseln. Dem FC Liverpool droht ein harter Transferpoker - nicht nur mit den Katalanen.

Nach dem missglückten Versuch, Philippe Coutinho vom FC Liverpool wegzueisen, ist nun der nächste Star auf der Wunschliste des FC Barcelona.

Der Mirror berichtet, dass Sadio Mane ein ganz heißes Theman bei den Katalanen ist. Neben Barca sollen auch Real Madrid und Juventus Turin Interesse am 25-Jährigen haben.

Video

Der Linksaußen kam vor drei Jahren für 15 Millionen Euro aus Salzburg nach Southampton. 2016 verpflichtete ihn Liverpool, dort entwickelte er sich zu einem der besten Spieler der Premier League. Die starken Leistungen Manes haben nun Barca auf den Plan gerufen, die ihren Fokus von Coutinho nun auf Mane richten sollen.

Coutinho hatte trotz eines Angebots von angeblich 150 Millionen Euro keine Freigabe erhalten. Bei Mane dürfte ein ähnlich zäher Ablösepoker anstehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel